Das Haus

Unser Haus ‘Im Herzen der Stille’ liegt in einem ruhigen Ort in den französischen Ardennen, in einem kleinen Dorf, umgeben von Hügeln, Laubwäldern, Seen und Flüssen. Ein Waldweg beginnt hinter dem Haus. In der Umgebung finden Sie Rehe, Hirsche, Wildschweine, Dachse, Marder, Füchse und Eichhörnchen.

Im Haus werden regelmäßig Stille-Retreats, Workshops und Coachings angeboten. Sie können aber auch für einen kürzeren oder längeren Zeitraum auf individueller Basis bleiben.

Das Haus ist in den letzten Jahren zu einem Ort geworden, an dem man mühelos verweilen und sich mit sich selbst verbinden kann. Die feine Atmosphäre, die liebevolle Führung und die friedliche Natur – all das zielt darauf ab, Ihren Prozess so gut wie möglich zu unterstützen.

Das Haus wurde Anfang der 1920er-Jahre vom damaligen Bürgermeister des Dorfes erbaut. Danach diente es jahrzehntelang als Treffpunkt für seine Familie. Die Familie kommt immer noch regelmäßig zu Besuch und fühlt sich uns und unserer Arbeit sehr verbunden.

Zitate von Besuchern
„Das Haus und der Ort bieten eine außergewöhnlich stille, entspannte und freundliche Atmosphäre. Ich bin immer wieder sehr gerne bei Jyoti und Satyananda (Aafke) und genieße die Zeit, um zur Ruhe zu kommen und mit dem tiefer zu gehen, was sich zeigen will. Ich habe so manchen Wintertag im Medi-Raum und am Kaminfeuer verbracht und viele Sommertage im Garten, wo die Zeit still zu stehen scheint. Die Gastgeber und das Haus machen es leicht, mich dort frei und zu Hause zu fühlen und einfach das zu sein, was ich bin. ”
Nataraj